So können Sie die alte Beziehung zurückgewinnen

Es kann viele Gründe dafür geben, die alte Beziehung zurückgewinnen zu wollen. Vielleicht sind nach einer Trennung noch starke Gefühle vorhanden, die einen jeden Tag traurig an die alte Zeit zurückerinnern.

Beziehung zurückgewinnen nach der Trennung

Nach Trennung Beziehung zurückerobernVielleicht ist die Beziehung aber auch noch gar nicht beendet, aber es besteht schon eine große Beziehungskrise.

Doch aus welchem Grund auch immer – es funktioniert mit ein paar Tipps tatsächlich: Praktisch jeder kann seine Beziehung zurückgewinnen.

Und dabei ist es völlig gleich, ob man weiblich oder männlich ist oder wie lange die Trennung auch schon her ist.

Wenn es im Moment auch Ihr größter Traum ist, Ihre alte Beziehung zurückgewinnen zu können und diese sogar noch deutlich zu verbessern, dann werden Ihnen die folgenden Ratschläge den richtigen Weg zeigen und Ihnen bei Ihrem Vorhaben helfen.

Vor allem ist es dabei ganz wichtig, dass Sie sich Ihrer Sache sicher sind. Also fragen Sie sich einmal ernsthaft, ob es tatsächlich Ihr größter Wunsch ist, die Beziehung zurückgewinnen zu können, oder ob es vielleicht einfach nur so ist, dass Sie nicht alleine sein möchten.

Ist es tatsächlich der oder die Ex, die Sie unbedingt möchten?

Manchmal kommt eine Trennung so unerwartet und plötzlich, dass man hierdurch den Blick über die Wahrheit verliert und die Vergangenheit nur noch im besten Licht sieht.

In diesem Fall ist es häufig gar keine Liebe, die man für den anderen empfindet, sondern nur der Schmerz und verletzter Stolz über die Trennung. Und in diesem Fall sollten Sie von Ihren Gedanken abkommen, die alte Beziehung zurückgewinnen zu wollen.

Sind Sie sich allerdings ganz sicher, dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen. Viele, die unter der Trennung leiden, handeln nur noch nach ihren Gefühlen und gerade dieses ist es, was dem Zurückgewinnen der Beziehung im Weg steht.

Das verwundert Sie nun vielleicht, aber genau die gefühlsmäßigen Handlungen sind es, welche den Ex weiter von uns wegtreiben. Denn nach einer Trennung (oder auch kurz davor) kochen die Emotionen gewaltig, wir sind schnell verletzt, beleidigt, enttäuscht und wollen den anderen zum Teil mit bösen Wörtern ebenso verletzen wie er uns.

Solch ein Verhalten ist in Ihrer jetzigen Lage absolut verständlich, aber es wird Sie nicht zu Ihrem Ziel bringen, die alte Beziehung zurückgewinnen zu können.

Versuche niemals die Mitleidschiene in Sachen Liebe

Ebenso wenig wird es Ihnen helfen, wenn Sie nun die Mitleids-Tour anwenden und Ihrem (Ihrer) Ex zu jeder Gelegenheit von Ihren Schmerzen über die Trennung erzählen.
Natürlich können Sie es vielleicht auf diese Weise schaffen, dass Sie Mitleid erwecken, aber damit werden Sie nicht die Beziehung zurückgewinnen können. Vielleicht für eine kurze Zeit, aber durch Mitleid werden Sie die Liebe nicht wieder entfachen können und damit wäre es auch nicht von Dauer.

Seien Sie nach der Trennung niemals aufdringlich

Der wichtigste Tipp auf dem Weg zum Beziehung zurückgewinnen ist es also, dass Sie Ihre Gefühle zumindest in der Nähe von Ihrem (Ihrer) Ex im Zaum halten.

Wenn die Wunde noch so tief sitzt, dass Sie einen Hundeblick in ihrer (seiner) Gegenwart nicht vermeiden können, dann sollten Sie erst einmal Abstand gewinnen und einer möglichen Begegnung vorerst aus dem Weg gehen.

Denn um die Beziehung zurückgewinnen zu können, müssen Sie sich objektiv und diplomatisch verhalten.

Wie Sie sich richtig verhalten müssen, um die Beziehung zurückgewinnen zu können, erfahren Sie hier!

Danach kann es für Sie und Ihre Beziehung auch ein Happy End geben:


Beziehung zurückbekommen